Hier sind Alle Daten Von Ihnen Erhoben werden, wie Sie das Web Durchsuchen

17
GIF Foto von Elena Scotti/Gizmodo/GMG, Fotos über Shutterstock

Es sei denn, schützen Sie sich, sobald Sie es öffnen Sie einen internet-browser, fangen Sie an, hinterlassen Sie digitale Fußspuren hinter Ihnen, die Seiten, die Sie besuchen, verwenden können, um Ihre Aktivitäten zu verfolgen und erkennen, wer Sie sind. Wir reden hier nicht über ein paar verrückte-government-data-mining-Betrieb. Das ist völlig legal, über Bord tracking durch Websites und Dienste, die Sie jeden Tag benutzen. Erfassten Daten gehören Ihre aktuelle Position, welche links Sie anklicken, ob Sie auf dem desktop oder mobilen. Und das ist nur der Anfang.

Was Ihr browser meldet

Die Informationen Leck startet mit Ihrem browser, das berichten verschiedene bits von grundlegenden Daten, um die Websites, die Sie besuchen, standardmäßig. Sobald Sie online erscheinen, zum Beispiel, starten Sie das reporting eine IP-Adresse, Ihr insbesondere Zugang zum internet, die verwendet werden, um annähernd Ihre Lage.

Ihr browser meldet auch seinen Namen, so dass Websites wissen, ob Sie ein Chrom-Anhänger oder ein Firefox-Nutzer, sowie Informationen über den computer system läuft es auf, einschließlich Ihrem desktop oder mobilen OS, die CPU-und GPU-Modelle, die display-Auflösung, und auch den aktuellen Ladezustand der Batterie an, wenn Sie mit einem laptop, tablet oder Handy.

Bild: Screenshot

Um zu sehen, einige dieser Daten für sich selbst, öffnen Sie die Webkay Website und scrollen Sie nach unten. Wenn die Webkay Website kann diese Informationen Lesen, so kann jede andere Seite im web.

Websites können auch wählen, um zu überwachen Ihre Eingaben viel besser. Zu sehen, einige dieser tracking in Aktion, den Kopf zu Klicken, die den Bericht über deine Maus-Bewegungen, Maus-Klicks und andere browser-Aktionen wieder auf Sie zurück.

Diese nuggets der Daten sind nur die ersten, die Hilfe-Seiten zu identifizieren, wer Sie sind. Ihr browser enthüllt, dass Sie mit Microsoft Rand von irgendwo in New York nicht sagen, eine website, die viel über Sie, aber es kann kombiniert werden mit anderen Daten, die Punkte zu Holen wie Sie aus einer Menschenmenge.

Bild: Screenshot

Öffnen Panopticlick-test der Electronic Frontier Foundation, und Sie können mehr darüber erfahren, wie Sie Ihren browser übertragen einen einzigartigen Fingerabdruck auf dem web—Ihre ganz eigene, Besondere Mischung von browser-software, hardware, Standard-Sprache, auch die Schriftarten, die Sie installiert haben—welche Sie identifizieren können, auch ohne weitere Informationen.

In anderen Worten, es ist unwahrscheinlich, dass jemand anderes mit Ihrer speziellen Kombination von monitor-Farb-Tiefe, Display-Größe, Kombination der browser-plugins, und so weiter. Auch wenn Sie noch nicht eingegeben haben, in eine einzelne persönlich zuordenbare information, da eine website kann abschätzen, ob du der gleiche Typ, der geschwungen von letzten Dienstag, und können Markt Sie einige relevante Werbung entsprechend.

Browser-Daten vorgelegt haben, ist nur der Anfang. Die nächste Schicht ist die Daten-Seiten sammeln können, für sich selbst.

Welche Websites sammeln können

Die meisten Seiten sind sehr daran interessiert, herauszufinden, wie viel über Sie wie möglich, ob zu Personalisieren, Ihre Dienstleistungen zu Ihnen oder Ziel, das Sie mit Werbung. Zu helfen, melden Sie diese Daten, Sie werden in der Regel fallen einen sogenannten cookie auf Ihrem system, wenn Sie zum ersten mal—diese cookies sind kleine Dateien, die als Marker zu identifizieren, Sie.

Wie Brotkrumen im Wald, Sie erzählen eine Website, dass Sie ‘ ve dort gewesen. Sie können auch halten Sie kleine Stücke von Daten: Ein cookie speichern Sie die Mühe, um eine bestimmte Stadt, jedes mal, wenn Sie besuchen eine Wetter-Webseite, weil die Seite weiß, was du Letzte Zeit; ein cookie kann auch zum speichern von Artikeln in Ihrem Warenkorb, so dass Sie warten immer noch für Sie, wenn Sie wieder kommen Tage später.

Bild: Screenshot

Das ist alles sehr nützlich für Websites und Nutzer gleichermaßen. Cookies können aber noch weiter gehen und helfen, Sie mehr und mehr Stücke, um das persönliche Profil puzzle, das zum ersten mal Gestalt an mit den Daten berichtet, die von Ihrem browser.

Browser-security-Protokoll schreibt vor, dass Websites, die nur Zugriff auf Ihre eigenen cookies—eine ziemlich wesentliche Sicherheitsmaßnahme, aber Sie haben auch sogenannte third-party-cookies, die nicht im Zusammenhang mit einem bestimmten Standort, sondern kommen injiziert, die über mehrere Seiten durch ad-Netzwerke und andere tracking-Technologien.

Es sind diese cookies, die dazu führen, dass Sie anzeigen sehen, die für die Fischerei Ausrüstung für eine ganze Woche, nur weil Sie eröffnet Angeln-website, ein paar mal, und es sind diese cookies, dass Apple kämpft schwer gegen die in der neuesten version seines web-Browsers Safari, sehr zum Leidwesen der Werbetreibenden.

Grundsätzlich ist das alles verwendet wird, um zu erkennen, wer Sie sind und bessere Werbung. Daten von website-Besuche, Suchanfragen, cookies und Ihr browser wird zusammen mit einige wohlbegründete Vermutungen um zu versuchen, um herauszufinden, die anzeigen, die Sie gehen, um sein am meisten daran interessiert.

Bild: Princeton University

Was mehr ist, hat eine aktuelle Studie der Princeton University haben herausgefunden, dass cross-site-Tracker eingebettet in 482 der top 50,000 sites auf dem web waren die Aufnahme nahezu alle Ihre Benutzer’ browser-Aktivität für die Analyse. Diese Aufnahmen sind angeblich für den Zweck der website-management und-Optimierung; aber während die sensiblen Informationen sind angeblich redigiert von Ihnen, es ist ein weiterer Fall, der Benutzer Vertrauen, und Ihre Daten in die Hände Dritter Unternehmen.

Und eine andere Gruppe von Unternehmen sind das hinzufügen, um diesen Haufen von Daten: Unser internet-service-Anbieter, zu denen Sie jetzt Geld durch den Verkauf Ihrer Browser-Verlauf, sodass Werbetreibende wissen, wo Sie gewesen sind und was Sie interessiert. Keine dieser Daten läuft in isolation, mit marketing-Firmen trading details und die Kombination von details, die zusammen ein sehr detailliertes Profil. Und es kommt noch mehr detaillierte…

Andere Informationen, die Sie aufgeben bist

So weit, So viel Informationen, aber wir haben noch nicht gesprochen über die Daten geben Sie freiwillig: Die Suche, die Sie ausführen, während Sie angemeldet in Google die Orte, die Sie den check-in während der Verwendung von Facebook, das Geburtsdatum details, die Sie geben, um Twitter, und so weiter.

Websites Ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben, wie diese Daten verwendet werden können—in der Regel zum Ziel, das Sie mit Werbung, und vielleicht zur Verbesserung der aktuellen Produkte und Dienstleistungen zur gleichen Zeit—und die üblichen deal, den Sie machen, ist oben zu setzen mit dieser Daten-Sammlung-wenn Sie möchten, um die Dienste zu nutzen, in Frage.

Bild: Screenshot

Also, wenn Sie fühlen, wie müssen Sie Sie haben einen Tumblr-account, zum Beispiel, dann sind Sie im wesentlichen Tumblr-Berechtigung zu überwachen alles, was Sie tun auf dem Netz. Das ist zum Teil einfach der gesunde Menschenverstand, so dass die Seiten können Polizei, Nutzer-Verhalten und Fehler zu beheben, aber es ist noch mehr Daten hinzufügen oben auf alles, was wir gesprochen haben

Fügen Sie alle diese persönlichen Daten zusammen mit den Daten, die bereits geerntet worden von Ihre online-Sitzungen, und der größte Betreiber wie Google und Facebook können leicht wissen, dass Sie besser wissen als du selbst.

Im letzten Jahr Google änderte seine Datenschutzrichtlinien, so dass Daten aus dem DoubleClick-ad-Netzwerk verbunden werden könnten mit anderen Daten, die Sie kennt, die Sie—wie Ihr name und Ihre Lieblings-YouTube-Kanäle—Aufbau, ein sehr umfassendes Bild von Ihnen und Ihrem Geschmack. Nicht jedes Unternehmen hat die Reichweite von Google oder Facebook, aber die Daten können leicht gekauft und verkauft zwischen Unternehmen, spezialisiert auf diese Art der Profilerstellung.

Auf Facebook allein man könnte auch enthüllt, wer Ihre engsten Freunde sind, die Orte, die Sie besuchen möchten, die meisten, wie oft Sie bestellen pizza, und die top-bands, lebenden oder Toten, das Sie wollen, um Ihren Traum-Konzert line-up.

Bild: Screenshot

Dank der Informationen, die Sie bieten bis zu Facebook, und die Daten, die es sammelt, wie Sie durchsuchen, Sie weiß, Wann Sie erwarten ein baby, für die Sie gearbeitet haben in der Vergangenheit, die Weise, die Sie wahrscheinlich lean politisch, die Zeiten des Tages, die Sie gerne im internet surfen und vieles mehr—Sie können sehen, einige der Informationen, die er denkt, er weiß über Sie durch den Besuch dieser Seite.

Das weltweit größte soziale Netzwerk könnte ein Ausreißer in Bezug auf, wie viel persönliche Daten, die Sie anzapfen können, aber die Prinzipien sind die gleichen, die auf anderen Websites, ob Sie auch mit zum Einkaufen, oder Reisen, oder die Nachrichten zu Lesen.

Es ist wirklich nach unten, um die Datenschutzrichtlinien jeder einzelnen Website, wie all diese gesammelten Daten wird protokolliert und verwendet, wenn überhaupt. Und während diese Richtlinien sind in der Regel leicht genug, um den Zugang, Sie sind in der Regel eingebettet in sehr groben Zügen geben, die Websites eine Menge Spielraum, wenn es um die Handhabung der profile die Sie aufgebaut haben, auf Sie.

Was können Sie tun

Daten-Erhebung in seinem Kern ist nicht schädlich. Webseiten brauchen Daten, um Ihre Produkte besser zu verkaufen Sie die s, die ihn über Wasser halten. Das heißt, Sie sollte sich bewusst sein über das, was Sie aufgeben und an wen. Für mehr Informationen darüber finden Sie in unserem Leitfaden auf, wie um zu vermeiden, tracking während Sie das web durchsuchen.

Diese Geschichte wurde durch die Unterstützung der Mozilla Foundation, als Teil seiner mission zu erziehen Einzelpersonen über Ihre Sicherheit und Privatsphäre im internet.

SHARE